Login nach der Installation nicht möglich

Hallo zusammen,

nach meiner Installation von Metasfresh, kann ich mich nicht in die Oberfläche einloggen. Die GUI wird zudem recht komisch dargestellt, auch dass ändern der Ports brachte keine Änderung.

Hatte jemand diese Problem schon mal jemand ?

Bildschirmfoto 2023-11-26 um 21.06.57

1 Like

Hallo yantec
Ich habe das gleiche Problem.
Mein webapi Container startet nicht, weil der diese Spalte in der Datenbank nicht findet

Caused by: org.postgresql.util.PSQLException: ERROR: column c.isrestapicustomcolumn does not exist

SQL: SELECT t.TableName, c.ColumnName,c.AD_Reference_ID,c.IsMandatory,c.IsUpdateable,c.DefaultValue, e.Name, e.Description, c.AD_Column_ID, c.IsKey,c.IsParent, c.AD_Reference_Value_ID, vr.Code, c.FieldLength, c.ValueMin, c.ValueMax, c.IsTranslated,t.AccessLevel,c.ColumnSQL,c.IsEncrypted ,c.IsAllowLogging,t.IsChangeLog ,c.IsLazyLoading ,c.IsCalculated ,c.AD_Val_Rule_ID ,t.AD_Table_ID ,c.IsUseDocSequence,c.IsStaleable,c.IsSelectionColumn,t.IsView,c.IsRestAPICustomColumn FROM AD_Table t INNER JOIN AD_Column c ON (t.AD_Table_ID=c.AD_Table_ID) LEFT OUTER JOIN AD_Val_Rule vr ON (c.AD_Val_Rule_ID=vr.AD_Val_Rule_ID) INNER JOIN AD_Element e ON (c.AD_Element_ID=e.AD_Element_ID) WHERE t.IsActive=‘Y’ AND c.IsActive=‘Y’ ORDER BY t.TableName, c.ColumnName

Ich habe beim start aus wsl statt windows das Problem mit der fehlenden Spalte nicht mehr, dafür das CORS Problem, das lässt sich so lösen
docker exec -u postgres metasfresh-docker-db-1 psql -d metasfresh -c “UPDATE AD_SysConfig SET Value=‘Y’ WHERE Name=‘webui.frontend.allow-cross-site-usage’;”

Die fehlende Spalte habe ich mit pdadmin ergänzt
Hier der SQL Script dazu
– Column: public.ad_column.isrestapicustomcolumn
– ALTER TABLE IF EXISTS public.ad_column DROP COLUMN IF EXISTS isrestapicustomcolumn;
ALTER TABLE IF EXISTS public.ad_column
ADD COLUMN isrestapicustomcolumn character(1) COLLATE pg_catalog.“default” NOT NULL DEFAULT ‘N’::bpchar;
constraint anlegen
– Constraint: ad_column_isrestapicustomcolumn_check
– ALTER TABLE IF EXISTS public.ad_column DROP CONSTRAINT IF EXISTS ad_column_isrestapicustomcolumn_check;

ALTER TABLE IF EXISTS public.ad_column
ADD CONSTRAINT ad_column_isrestapicustomcolumn_check CHECK (isrestapicustomcolumn = ANY (ARRAY[‘Y’::bpchar, ‘N’::bpchar]));

Hallo, ich habe leider genau das gleiche Problem. Installationsumgebung UBUNTU 22.04.3 LTS.

Installation mit DOCKER 1zu1 durchgeführt wie in der Anleitung beschrieben.

Hat dieses Problem sonst noch wer?

VG
Markes08

Habe das gleiche Problem, auch der Logon Screen mit dem grünen Balken (also nicht vollständig geladener Login Button) sieht bei mir gleich aus.
Ich habe es mit Docker Compose auf Synology NAS versucht sowie auf Debian.

Wäre über jede Hilfe dankbar!

mfg Bernhard

In meinem Fall war es wohl ein falsch konfigurierter DNS Server, nach Korrektur nun auch Anmeldung möglich.

1 Like

Hallo,

darf ich fragen wo du das geändert hast?

Welches Limux verwendest du?

Danke und LG

habe auf meinem proxmox (debian basis) Docker laufen.
Konnte mich mit Host-Name nicht auf Webinterface verbinden und mit IP eben wie oben beschrieben.
Habe meinen DNS (pi-hole) im Docker-compose.yml file manuell hinzugefügt

dns:
 - pi-hole-ip

Diese Info ist aber mit Vorsicht zu genießen, nachdem bei mir auch syno AD mit DNS Server läuft und pi-hole in einem syno docker mit macvlan UND ich kein ausgewiesener Profi bin :wink: habe ich einiges versucht bevor es dann auch wirklich funktioniert hat (DNS record in pi-hole hatte ich glaube ich zuvor auch eingerichtet, reverse proxy mit nginx glaube ich auch kurz mal probiert).

Zwischenzeitlich habe ich metafresh auf Eis, da ich zu dem Schluss gekommen das ich mir wesentlich mehr Zeit für die extrem umfangreichen Funktionen nehmen muss.

hoffe du kannst was damit anfangen