Java Client in Docker-Umgebung

deutsch

#1

Ok. klappt nicht in Docker-Umgebung

Was hab ich gemacht?
Lies http://metasfresh.com/dokumentation/client-installation/ (Wichtigste Info: Verbinde dich mit ip:8080). Oh laufende Docker-Instanz reagiert nicht auf Port 8080.

docker-compose.yml näher betrachtet und im Abschnitt webapi die entsprechenden Zeilen mit “undo-uncomment” in Betrieb genommen werden.
( #for accessing the api directly (eg. for debugging or connecting your
#app to the metasfresh api) uncomment following lines:)

Abschließend docker-compose up -d und lokal:8080 aufrufen. Super antwortet. Allerdings ohne Client-Downloadseite sondern:

Whitelabel Error Page

This application has no explicit mapping for /error, so you are seeing this as a fallback.

Jemand mit der richtigen URL hier?


#2

Hallo @luckow

Die Anleitung für den Java-Client, die du oben gepostet hast bezieht sich ausschließlich auf die Installation mittels Installationspaket (ohne docker).

Aber generell ist es auch möglich, den metasfresh-docker stack auch mittels Client zu betreiben.

Wenn du den Java-Client an die Docker-Umgebung anbinden möchtest, kannst du die docker-compose.yml mittels dieser Beschreibung anpassen: http://docs.metasfresh.org/installation_collection/EN/How_do_I_use_Java_Client_using_Docker.html

Anschließend solltest du die Downloadseite mittels http://meinserver:8282/ aufrufen und den Client mit den Verbindungsdetails deines Docker-Servers einrichten können.

Die Sektion, die du in der docker-compose.yml auskommentiert hast bezieht sich auf die “webapi”, die allerdings für eine Verwendung des Clients nicht benötigt wird. Daher kommt es zu einer whitelabel error page … dein Browser versucht in dem Fall mit dem Webui-Backend webapi zu kommunizieren - nicht mit dem Applikation-Server app.

Viele Grüße und frohe Ostern
Julian


#3

danke für die aufklärung. details davon hatte ich dann im verlauf auch gefunden aber hierdurch sind mir noch einmal die zusammenhänge klarer geworden.